Willkommen auf meiner Seite

Sie sind hier:  >>> Startseite 

Buchautor

Thomas Scheffler 

Thomas Scheffler lebt und arbeitet als Rechtsanwalt in Bad Kreuznach.
Er hat vier Kinder und ist seit 1995 als Rechtsanwalt selbständig.

Als Krimi-Autor debütierte er 2008 in "Tödliche Verteidigung".
Hier wird ein Kriminalfall aus der Sicht des Strafverteidigers "Julius Dexheimer" geschildert und zur Auflockerung gibt es nach jedem Kapitel eine passende Weinempfehlung, frei nach dem Motto: In dubio pro vino! Aktuell hat er den Krimi "Tödliche Verwandtschaft" veröffentlicht, in welcher er die Geschichte um seine Hauptfigur Julius Dexheimer fortsetzt, diesmal unter dem Motto: Carpe vinum!
Und auch 2010 ging es weiter mit "Tödliche Verkostung"... -- und 2012 mit "Crucenia Code".

Brandaktuell wurde zuletzt am 15. Oktober 2015 auf der Frankfurter Buchmesse der 5. Band der Kreuznach-Krimi Reihe vorgestellt „Rheingold! – reines Gold“.

 

Fünfter Kreuznach-Krimi des Rechtsanwalts

Thomas Scheffler las auf der Buchmesse aus "Rheingold! Reines Gold"

 

Landesnervenklinik Alzey, geschlossene Abteilung. Eine Frau wird hier seit Jahren zu Unrecht festgehalten – glaubt Rechtsanwalt Julius Dexheimer. Die Dame spricht in verwirrenden Zitaten aus Wagners „Ring des Nibelungen“. Aber sonst scheint Mathilde Griem recht harmlos ... Der Auftakt zu einer Inszenierung, in der die Darsteller... --> weiteres gibt es hier

 

 

 

Neuerscheinung: "Dexheimers Gedanken" ab Dez. 2011

Seit Mai 2010 schreibt der Bad Kreuznacher Krimiautor Thomas Scheffler für www.kreuznachernachrichten.de eine Kolumne. Darin kommentiert er das große Weltgeschehen ebenso wie lokale Ereignisse in Bad Kreuznach durch die Brille seiner Romanfigur Julius Dexheimer. Mal kritisch, mal ironisch, aber immer mit der spirituellen Heiterkeit des Weingenießers. Die gesammelten Kolumnen liegen nun...

 

Der Trailer zur Krimiverfilmung

Quelle: Natu Nimuee www.natu-nimuee.com

 

Trailer aus dem Roman "Tödliche Verkostung"

 

Dreh im Gerichtssaal

Foto: Christine Jäckel 

Die Scheinwerfer und das Mikro im Schwurgerichtssaal zeigen an, hier findet eine besondere Verhandlung statt. Regisseurin Natu Nimuee dirigiert Marc Feuser, den Leiter der Jugendredaktion des Offenen Kanals Bad Kreuznach, damit das Stabmikrophon nicht im Bild hängt. Bei den sommerlichen Temperaturen, die auch langsam den großen Gerichtssaal aufheizen und der... -->weiter

 

Szene aus Kreuznach-Krimi verfilmt

Foto: Denise Bergfeld 

Auf der Kauzenburg verfilmten Schüler eine Szene aus dem Buch „Tödliche Verkostung“. Unterstützung bekamen sie dabei von (von links) Kamerafrau Elena De Biaggio, Schauspieler Wolfgang Wobeto, Lehrer Oliver Degen und Autor Thomas Scheffler.--> weiter

 

Diese Seite drucken